Hilfe

Digitale Signatur / Reisepass Scan von Feratel

Wie funktioniert die Funktion „Digitale Signatur / Reisepass Scan“ von Feratel?
Hinweis: Beachten Sie, dass diese Funktion ein kostenpflichtiges Modul bei Feratel ist und bestellt, bezahlt und freigeschalten werden muss. Auf Seite von Zimmersoftware fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Die digitale Signatur mit Reisedokument-Scan bringt viele Vorteile:

- Der Gast kann durch Abfotografieren des Reisedokuments die Daten ausfüllen und übertragen. Das Bild wird analysiert und Name, Geburtsdatum etc. werden automatisch ausgefüllt.
- Durch die digitale Signatur kann der Gast bereits vor der Anreise unterschreiben, sodass für den Gast Wartezeiten beim Check-In wegfallen, weil keine Unterschrift mehr notwendig ist.
- Gastgeber müssen keine Gästeblätter mehr verwalten, alles wird sicher elektronisch gespeichert.
- Durch den optimierten Check-In werden Arbeitsaufwand und -zeit reduziert. Wenn dabei jedes Mal nur eine Minute gespart wird, ergeben sich bei einem mittelgroßen Hotel bereits mehrere Stunden pro Monat.

Um den Reisedokument-Scan mit digitaler Signatur zu nutzen, gehen Sie zu den Gästeblatt-Einstellungen:

Einstellungen/Gaesteblatt

Schalten Sie in der Feratel-Schnittstelle die Option „schneller Check-In“ ein.

Daraufhin werden jede Nacht alle vorbereiteten Gästeblätter von Feratel heruntergeladen.

Wenn Sie die Detailansicht des Gästeblatts einer Buchung anzeigen lassen und dieses Gästeblatt noch nicht übertragen worden ist, dann erscheint ganz oben eine Liste aller verfügbaren Gästeblätter, die von An- und Abreise zur Buchung passen.

Klicken Sie den entsprechenden Eintrag an, um die Daten zu übernehmen.

Das Gästeblatt kann dann wie gewohnt mit „Gästeblatt übermitteln“ bei Feratel gemeldet werden.
zurück / Suche